Kategorien
Sie sind hier: MARKEN im Shop MediHemp - Hanf Complete

MediHemp - Hanf Complete

CBD Öl – Gesundheitsförderung ohne Rauschwirkung

Von CBD Öl (Cannabidiol) hat sicherlich ein jeder schon gehört. Die Vorurteile dazu sind noch immer groß und die Meinungen gehen weit auseinander. Grund ist die Unwissenheit, denn CBD Öl wird gern eine berauschende Wirkung nachgesagt. Allerdings ist dies nicht der Fall, denn medizinisches Hanföl weist keinerlei psychoaktive Wirkungen auf. Ganz im Gegenteil: Das Öl kann sich sogar positiv auf die Gesundheit auswirken und ist zudem legal erhältlich.

Was ist eigentlich CBD Öl?

Bei CBD Öl handelt es sich um eine Substanz, die hauptsächlich im Faserhanf vorkommt. Zwar setzen viele Menschen Hanf immer noch mit Marihuana gleich, jedoch gibt es viele unterschiedliche Sorten. Der industriell angebaute Faserhanf wird unter anderem auch zur Bekleidungsherstellung verwendet und enthält einen hohen Anteil an CBD. THC, wie es in Drogenhanfsorten zu finden ist, findet sich darin kaum. Aufgrund des hohen CBD-Gehalts wird Faserhanf natürlich gern für die Herstellung des rauschfreien Hanföls verwendet. CBD Öl wird aus den Samen des Nutzhanfs gepresst. Die Temperatur während der Pressung darf 40 bis maximal 60 Grad Celsius nicht überschreiten, denn so bleiben alle hochwertigen Inhaltsstoffe in dem Öl erhalten. Angereichert wird das Öl zudem mit CBD Extrakten, welche im Rahmen einer Destillation gewonnen werden. So lässt sich ein wertvolles natürliches Heilmittel gewinnen.

CBD Öl und seine hochwertigen Inhaltsstoffe

Medizinisches Hanföl gehört zu den Ölen, dessen Inhaltsstoffe für den menschlichen Organismus essentiell sind. Der Körper benötigt sie, kann sie aber nicht selbst herstellen. Von besonderer Bedeutung sind dabei die mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Proteine, Mineralstoffe, Vitamine und auch Ballaststoffe. Eine wichtige Rolle spielen zudem die enthaltenen Cannabinoide in Hanföl. Fettsäuren in CBD Öl Für den Körper sind die in Hanföl enthaltenen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren von enormer Bedeutung, sofern sie in einem richtigen Verhältnis zueinander stehen. Dieses optimale Verhältnis von 1:3 (Omega 3 zu Omega 6) findet sich in Hanfextrakt Öl wieder, weshalb das Öl für die Gesundhaltung des Organismus als nahezu perfekt gilt. Beide Fettsäuren übernehmen sowohl bei der Erneuerung als auch bei der Regeneration der Zellen eine wichtige Rolle. Auch der Zellmembranaufbau kann von den Fettsäuren profitieren, denen außerdem eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt wird. Auch die recht seltene Gamma-Linolen-Säure, der ebenfalls eine entzündungshemmende Wirkung zugeschrieben wird, ist wichtig.Für Menschen mit Neurodermitis oder auch Schuppenflechte ist sie von besonderer Bedeutung, da sie die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente in CBD-Öl Medizinisches Hanföl enthält zudem zahlreiche Vitamine (B1, B2 und E) sowie Mineralstoffe und Spurenelemente (Eisen, Kalium, Kalzium, Kupfer, Mangan, Magnesium, Natrium, Phosphor, Zink). Das enthaltene Vitamin E gilt als Anti-Aging-Vitamin und Antioxidans, welches freie Radikale abwehren und somit zum Zellschutz beitragen kann. Vitamin B1 gilt als Gute-Laune-Vitamin, weshalb Hanföl oft auch bei Depressionen zum Einsatz kommt. Vitamin B2 ist zudem in den Körperzellen zu finden und hat Einfluss auf zahlreiche Stoffwechselvorgänge. Unter den Mineralstoffen und Spurenelementen spielt hauptsächlich Eisen eine bedeutende Rolle, denn es stellt den Transport von Sauerstoff durch das Blut zu den Zellen sicher. Kalium hat Einfluss auf die Regulierung des Wasserhaushalts und leitet Impulse an die Nerven weiter, Kalzium wiederum stärkt Knochen, Zähne und Knorpel und kann dem Körper nur über die Nahrung zur Verfügung gestellt werden. Für die Stärkung des Immunsystems und die Bildung der roten Blutkörperchen ist Kupfer notwendig, welches der Körper ebenfalls nicht speichern kann. Ein starkes Bindegewebe wird durch das Spurenelement Mangan gefördert, der Mineralstoff Magnesium unterstützt ebenfalls das Immunsystem. Magnesium ist zudem für den Blutkreislauf sowie wichtige Organe (z. B. die Funktion der Leber) und auch für den Elektrolythaushalt sowie Muskeln und Nerven von Bedeutung. Natrium nimmt unter anderem Einfluss auf die Muskelkontraktionen, Phosphor stellt bei der Stärkung von Knochen und Zähnen eine Unterstützung für Kalzium dar. Und auch Zink ist nicht ganz bedeutungslos: Es ist an zahlreichen Stoffwechselfunktionen beteiligt und spielt bei der Regeneration der Haut eine Rolle. Die in CBD Öl enthaltenen Cannabinoide Von den etwa 480 in CBD Öl enthaltenen Wirkstoffen sind derzeit nur etwa 80 auch beschrieben werden. Bei diesen einzigartigen Wirkstoffen handelt es sich unter anderem um Cannabinoide. Diesen wird eine besondere Wirkung auf das Nervensystem und auch das Gehirn nachgesagt. Da die Menge dieser Stoffe recht groß ist, werden meist nur die fünf wichtigsten Cannabinoide genauer beschrieben. Zu diesen gehören:
  • CBC
  • CBD
  • CBDA
  • CBG
  • CBN
Chlorophyll im CBD-Öl Wie in vielen Pflanzenölen ist auch in CBD Öl Chlorophyll enthalten, wodurch die außergewöhnlich grüne Farbe des Öls bedingt ist. Chlorophyll hat ähnliche Funktionen wie das menschliche Hämoglobin und trägt zu einer optimalen Zellatmung bei. Zudem nimmt es auf die Entgiftung der Zellen Einfluss, so dass diese wieder mit Sauerstoff versorgt werden können. Dadurch kann natürlich auch das Immunsystem positiv beeinflusst werden. Inhaltsstoffe in ihrer Zusammensetzung einzigartig In ihrer Zusammensetzung sind die Inhaltsstoffe in Hanföl einzigartig, weshalb sie auch immer mehr erforscht werden. Die Pharmaindustrie ist bestrebt, dass eine Zulassung von Cannabidiol als Heilmittel nicht erfolgt. Deshalb wird es trotz bereits abgeschlossener und durchaus vielversprechender Studien noch lange Zeit dauern, bis das Öl auch als offizielles Heilmittel verkauft werden darf.

Anwendungsgebiete für CBD Öl

Aufgrund seiner zahlreichen positiven Eigenschaften kann Hanfextrakt Öl bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt werden. In der Naturheilkunde kommt es vor allem bei folgenden Beschwerden und Problemen zum Einsatz:
  • CBD Öl kann dazu beitragen, sich das Rauchen abzugewöhnen
  • CBD Öl soll bei Schlaflosigkeit hilfreich sein
  • CBD Öl wird nachgesagt, es könne Akne mildern
  • mit CBD Öl sollen sich Stress, Nervosität sowie Überbelastung bekämpfen lassen können
  • CBD Öl soll vorbeugend gegen Diabetes wirken können
  • Studien an Mäusen zufolge soll CBD Öl Linderung bei Multiple Sklerose verschaffen können
  • Linderung soll CBD Öl außerdem bei Fibromyalgie und Morbus Crohn verschaffen können
  • Allergien und auch Asthma sollen mit CBD Öl gut behandelt werden können
Bei den genannten Anwendungsgebieten handelt es sich nur um einen Auszug. Untersuchungen oder auch Erfahrungen zum Einsatz von Cannabidiol gibt es außerdem bei Arthrose, Rheuma, Übelkeit und Brechreiz oder auch Übergewicht und Fettleibigkeit.

Hanföl richtig dosieren

Soll medizinisches Hanföl gegen bestimmte Beschwerden oder Krankheiten verwendet werden, dann sollte die Dosierung entsprechend der jeweiligen Anweisungen erfolgen. Je nach Krankheit ist die Dosis sehr unterschiedlich. Naturheilkundlich ausgerichtete Ärzte oder auch Heilpraktiker können zu den genauen Dosierungen am besten Angaben machen, denn diese sind von bestimmten Faktoren abhängig. Wird die empfohlene Dosis eingehalten, dann ist in der Regel nicht mit Nebenwirkungen zu rechnen. Grundsätzlich zeigen sich bei der Anwendung von Cannabidiol nur wenige Nebenwirkungen, die – wenn sie eintreten – nur sehr leicht ausfallen. Natürlich reagiert jeder Mensch unterschiedlich auf bestimmte Substanzen und so ist es wichtig, den eigenen Körper während der Anwendung genau zu beobachten. Verschiedene Studien zeigten auch bei hohen Dosierungen keine Nebenwirkungen. In sehr seltenen Fällen kann es aber dennoch zu Appetitlosigkeit, Schläfrigkeit oder auch Durchfall kommt. Jedoch lässt sich nicht sicher sagen, ob diese Erscheinungen ausschließlich durch CBD Öl verursacht werden. Auf die Anwendung von Hanföl sollten jedoch schwangere Frauen sowie Patienten, welche Diazepam oder Omeprazol einnehmen, nach Möglichkeit verzichten. Da es bislang auch keine Langzeitstudien zu Wirkungen und auch Nebenwirkungen von CBD Öl gibt, möchten Wissenschaftler noch keine sicheren Aussagen über diese treffen. Gesichert ist aber, dass CBD Öl keine Toxizität aufweist und auch keine anderen negativen Effekte auf den menschlichen Organismus zu haben scheint.




Das Beste aus der ganzen Hanf Pflanze

Die Kraft der Natur nutzen und die eigenen Potentiale wecken.


Deep Nature Project stellt reine Naturprodukte her, die dem Menschen nicht nur gut tun, sondern ihn dabei unterstützen aktiv und gesund zu bleiben. Für mehr innere Kraft und Lebensfreude.

Der deepnature-GedankeNACHHALTIG AUS DEN ENDLOSEN KRÄFTEN DER NATUR SCHÖPFEN – IM EINKLANG MIT DER NATUR GELANGT DER MENSCH WIEDER ZU MEHR GESUNDHEIT, MEHR BEWUSSTHEIT, INNERER RUHE UND VERBUNDENHEIT.
 

CBD Produkte:


CBD (Cannabidiol) ist eines von über 80 bekannten Cannabinoiden.
CBD ist nicht psychoaktiv und weist besonders positive Eigenschaften auf.
Unsere Extrakte werden mittels dreier unterschiedlicher Extraktionsverfahren aus handverlesenem, EU-zertifiziertem Bio-Nutzhanf hergestellt.
Unsere CBD-Öle sind Qualitätsprodukte aus Österreich.


 

Nachhaltigkeit

Vom Anbau bis zum fertigen Produkt produzieren wir nachhaltig und biologisch.
Wir (Medihemp) verarbeiten die ganze Pflanze, von der Schäbe bis zu den Blättern – nichts wird verschwendet.
Dabei ist alles kontrolliert, bio-zertifiziert und „Made in Austria”.
 

Qualität

Für unsere Produktentwicklung arbeiten wir eng mit internationalen Partnern aus Medizin und Ernährungswissenschaft zusammen. So stellen wir sicher, dass die Wirkstoffe unserer Pflanzen in höchster Qualität zur vollen Entfaltung kommen.


Fairness

Gute Produkte entstehen nicht nur aus guten Rohstoffen. Es braucht auch Menschen wie unsere Mitarbeiter und Partner, die selbst vom deepnature-Gedanken getragen sind und am Deep Nature Project teilhaben wollen.





Copyright Text: deepnatureproject / medihemp - Austria

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.
Moringa Online Shop - Der Shop mit der besten Moringaqualität