Ashwagandha

Ashwagandha ist auch unter dem Namen Schlafbeere, Indischer Ginseng oder Winterkirsche bekannt. Es wird nicht nur schon seit langer Zeit als Heilpflanze in Pakistan, Indien und Afghanistan genutzt, sondern ist auch bei... weiterlesen


  1. 1
  2. 2
Kräutergetränk mit Alkohol
4,99€*
 

0.1 kg | 49,90 €/kg
Nahrungsergänzungsmittel aus Kräutern mit sekundären Pflanzenstoffen (Polyphenole)
47,90 € 43,90€*
 

0.5 kg | 87,80 €/kg
Ashwagandha Tinktur - Schlafbeere, Winterkirsche oder indischer Ginseng (Withania somnifera) von Kasimir & Liselotte
20,90€*
 

0.1 l | 209,00 €/l
Massageöl mit Kräutern - 250ml
19,90 € 17,90€*
 

0.25 kg | 71,60 €/kg
Nahrungsergänzungsmittel aus Kräutern mit sekundären Pflanzenstoffen (Polyphenole)
11,80 € 10,80€*
 

0.0288 kg | 375,00 €/kg
Nahrungsergänzungsmittel aus Kräutern mit sekundären Pflanzenstoffen (Polyphenole)
14,90 € 13,90€*
 

0.06 kg | 231,67 €/kg
Nahrungsergänzungsmittel aus Kräutern mit sekundären Pflanzenstoffen (Polyphenole)
11,90 € 11,45€*
 

0.1 kg | 114,50 €/kg
Alkoholfreie Ashwagandha Tinktur - Schlafbeere, Winterkirsche oder indischer Ginseng (Withania somnifera) von Kasimir & Liselotte
21,90€*
 

0.1 l | 219,00 €/l
Nahrungsergänzungsmittel aus Kräutern mit sekundären Pflanzenstoffen (Polyphenole)
23,80 € 23,40€*
 

0.072 kg | 325,00 €/kg
Massageöl mit Kräutern
9,90€*
 

0.1 kg | 99,00 €/kg
  1. 1
  2. 2
Ashwagandha ist auch unter dem Namen Schlafbeere, Indischer Ginseng oder Winterkirsche bekannt. Es wird nicht nur schon seit langer Zeit als Heilpflanze in Pakistan, Indien und Afghanistan genutzt, sondern ist auch bei Ayurveda sehr wichtig. So wird die Schlafbeere häufig als Energiequelle angesehen und kommt dort beispielsweise auch bei der Behandlung von Depressionen zum Einsatz. In Indien gilt die Pflanze zudem als Aphrodisiakum und Narkotikum und wird auch als verjüngendes Tonikum genutzt. Die Schlafbeere gilt offiziell nicht als Lebensmittel, ist jedoch als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen, beispielsweise in Form von Ashwagandha Pulver oder Ashwagandha Kapseln.

Inhaltsstoffe von Ashwagandha

Insgesamt betrachtet enthält die Heilpflanze im Vergleich mit anderen relativ wenige Inhaltsstoffe. Diese sind jedoch in ihrer Wirkung sehr stark. So enthält die Pflanze unter anderem Alkaloide und Withanolide. Letztere sollen eine heilende Wirkung auf den Organismus haben. In der Heilpflanze sind die Withanolide Withaferin A, Somniferanold und Somniwithanolid enthalten. Zudem enthält der indische Ginseng auch noch:

- Anaferin
- Cuscohygrin
- Nicotin
- Tropin
- Withasomnin

Eigenschaften

Die Heilpflanze weist ein breites Spektrum an möglichen Anwendungsgebieten auf. Das liegt vor allem an den besonderen Eigenschaften des indischen Ginseng, aufgrund welcher die Pflanze auch in Europa immer beliebter wird. So soll die Pflanze unter anderem folgendermaßen wirken:

- Antibakteriell
- Keimtötend
- Entzündungshemmend
- Antioxidativ
- Antiviral/Virostatisch
- Erotisierend
- Insektenabwehrend

Anwendung

Die Schlafbeere soll neben ihren positiven Eigenschaften auch jede Menge andere Wirkungen haben. So wird die Pflanze besonders häufig bei der Behandlung von Impotenz verwendet. So wird sie in Indien schon seit Jahrhunderten zur Steigerung der Potenz eingesetzt. Zudem wird sie auch bei Nervenkrankheiten genutzt. Denn die Wirkstoffe sollen zum einen die Balance des Nervensystems unterstützen und zum anderen eine beruhigende Wirkung haben. Deshalb wird die Pflanze auch als Schlafbeere bezeichnet, da sie häufig bei der Behandlung von Schlafstörungen zum Einsatz kommt.
Durch die entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften wird die Heilpflanze in der traditionellen Medizin auch bei der Behandlung von Geschwüren, Entzündungen oder Schwellungen verwendet. Darüber hinaus kann der indische Ginseng auch bei vielen anderen Erkrankungen und Symptomen hilfreich sein. Dazu gehören beispielsweise:

- Stress
- Abgeschlagenheit
- Schlappheit
- Erschöpfung
- Kraftlosigkeit
- Nervosität
- Altersschwäche
- Blutarmut
- Bluthochdruck
- Frühjahrsmüdigkeit
- Schwäche

Dosierung

Die Dosierung von Nahrungsergänzungsmittel ist meistens nicht schwer, da diese auf dem Behältnis angegeben wird. Dabei sollte insbesondere darauf geachtet werden, dass es nicht zu einer Überschreitung der Tageshöchstdosis kommt. Das Ashwagandha Pulver kann sehr gut individuell dosiert werden, während die Ashwagandha Kapseln die Dosis schon vorgeben. Allerdings sind die Kapseln natürlich einfacher zu transportieren. Zudem weisen die Wurzel und auch das daraus hergestellte Ashwagandha Pulver einen bitteren Geschmack auf, welcher nicht für jeden etwas ist. Dann empfiehlt sich auf jeden Fall die Nutzung der Kapselform.

Nebenwirkungen

Ähnlich wie bei anderen pflanzlichen Mitteln auch, betreffen die möglichen Nebenwirkungen Magen und Darm. So kann eine übermäßige Einnahme des indischen Ginseng zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall führen.

Der Kauf

Wer Ashwagandha kaufen möchte, sollte dabei einige Dinge beachten. So sollte insbesondere der Gehalt an Withanoliden immer ähnlich sein. Wenn das gewünschte Produkt den Gehalt beispielsweise nicht angibt, kann das ein Hinweis für ein minderwertiges Produkt sein. Auch für eine gleichmäßige Dosierung für jeden Tag ist ein gleichbleibender Gehalt wichtig. Wer Ashwagandha kaufen möchte, sollte zudem auf Produkte verzichten, die chemische Zusatzstoffe enthalten. Dies ist beispielsweise öfter bei Ashwagandha Kapseln der Fall, weshalb hierbei besonders aufgepasst werden sollte.

NULL
Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. weiterlesen