Kategorien
Sie sind hier: Kolloidale Produkte

Kolloidale Produkte

Kolloide sind Stoffe, die in winziger Größe vorliegen. Sie sind nur 0,5-0,8 nm groß. Unsere kolloidalen Produkte sind ein Gemisch aus mehrfach destilliertem Wasserund diesen winzigen, also kolloidalen Stoffen. Unsere Körperflüssigkeiten (z.B. Blut, Lymphe etc.) sind im idealen Zustandkolloidale Flüssigkeiten. Daher ist es einleuchtend, dass wir Nahrungsmittel und Getränke zu uns nehmen sollten, in denen sich kolloidale Stoffe befindenoder die kolloide sind (Obst, Gemüse, Natursäfte). Alle Pflanzlichen Flüssigkeiten sind kolloidal.

Dazu ein Beispiel:
 

Das nebenstehende bild zeigt einen Krug mit drei frisch ausgepressten Obstsäften,die sich deutlich voneinander getrennt zeigen.
Sobald die Oxidation einsetzt, fließen diese kolloidalen Lösungen ineinander und verlieren ihren Zustand.
Dann sind sie vom Körper nur noch bedingt verarbeitbar.







 

Das Kolloidale Siliciumdioxyd, die Kieselsäure


An erster Stelle unserer kolloidalen Produkte steht das lebensnotwendige Siliciumdioxid (SiO2), das täglich mit 30 bis 50 mg zusätzlich aufgenommen werden soll, da es in unseren Lebensmitteln nur noch sehr wenig vorhanden ist. Der rumänische Wissenschaftler und Wasserdynamik-Forscher Henry Cuanda hat bis 1963 über 60 Jahre die langlebigkeit der Hunza-Tal Bewohner erforscht. Er führte die Langlebigkeit dieser menschen - bei bester körperlicher und geistiger Gesundheit - auf das Trinken des Hunza-Flusswassers zurück.
Als Patrick Flanagan 1963 die Forschungen von Prof. Cunda weiterführte, stellte er fest, dass im Wasser des Hunza viele Kolloide, vor allem aber kolloidales Siliciumdioxyd enthalten ist. Kolloidales Siliciumdioxydist auch notwendig zum aufbau stabiler körperlicher Strukturen, wie Haut , Haare, Fingernägel und Knochen. Wenn wir SiO2 in kolloidaler Form zu uns nehmen, so wie es auch die Natur in machen Pflanzen produziert, ist es von unserem Körper gut verwendbar.

Moringa Online Shop - Der Shop mit der besten Moringaqualität